Ihr Direkt-Juwelier seit 2005

Praktisch und modern – aus Tradition: Armbanduhren

Nichts für die Herren: Die ersten Armbanduhren kamen zur Wende des 19./20. Jahrhunderts in Mode und wurden ausschließlich von (reicheren) Damen getragen. Noch dienten sie eher als Schmuck, denn die Ganggenauigkeit der kleinen Taschenuhren, die zur Befestigung am Handgelenk mit Ketten oder Bändern versehen waren, war eher gering. Erst Flugzeugpioniere und das Militär entdeckten, wie praktisch eine Armbanduhr ist. Und nach und nach setzte sie sich gegen die Taschenuhren durch. Mussten die ersten Modelle noch aufgezogen werden, wurde schon 1923 die erste Automatikuhr entwickelt. Sie funktioniert einfach durch die Armbewegungen ihres Trägers oder ihrer Trägerin. Quarzuhren, die elektronisch funktionieren, sind seit den 70.er und 80er Jahren der Standard – klassisch mit analogem Ziffernblatt oder mit Digitalanzeige. Doch noch immer gibt es Liebhaber der mechanischen Uhr, vor allem für luxuriöse Uhren werden mechanische Uhrwerke weiterhin verwendet. Mehr als 100 Jahre Design- und Technikgeschichte haben zu einer Fülle an verschiedensten Uhren geführt: stylisch oder edel, digital oder analog, mechanisch oder elektronisch. Und bei Luna Pearls finden Sie die besten davon: Klassisch-zarte Damenuhren, die heute natürlich nicht mehr nur sehr schön sind, sondern auch sehr exakt funktionieren. Aufregende mechanische Flieger- und Taucheruhren. Oder moderne Digitaluhren in poppigen Farben. Sehen Sie sich das große Angebot im Luna Pearls-Shop an! Fast alle sind sofort lieferbar. Schauen Sie auch häufiger mal rein – immer wieder werden einzelne Kollektionsstücke und Uhrenmarken reduziert. Und wenn Sie Fragen haben: Unsere Schmuck- und Uhrenberater sind gern für Sie da, Tel.: 01805-582158.

Fragen? Gern.01805-582158

Mo-Fr 8.30-17.30 Uhr
Sa 9.00-16.00 Uhr
(14 ct/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 ct/Min aus dem dt. Mobilfunknetz).
International: 00352-26721877