Ihr Direkt-Juwelier seit 2005

Schönheit mit Köpfchen: Ohrringe

Der Begriff "Ohrring" täuscht: Ohrringe sind Nadelschmuck, denn sie bestehen aus einem kleinen Kopf, der an einem Stäbchen sitzt. Ganz schön verwirrend. Deshalb haben wir uns besondere Mühe gegeben und ein Angebot für Sie zusammengestellt, das Ihnen die Entscheidung einfach macht: Denn jedes Paar Ohrringe ist ein hervorragender Kauf – ob Sie sich nun für schlichte Steckerchen oder reich geschmückte Hänger entscheiden. Als Perlenexperten möchten wir Ihnen natürlich ganz besonders unser Angebot an Ohrringen und Steckern ans Herz legen, die mit Tahiti-, Südsee-, Akoya-, oder Süßwasserperlen bestückt sind. Sie finden bei uns aber auch hochwertige Modelle mit Diamanten, Korallen oder Edelsteinen, ebenso Ohrringe bekannter Marken und Designer. Welcher Ohrschmuck Ihnen am Besten steht, hängt von vielen Faktoren ab, zum Beispiel Haar- und Augenfarbe, Frisur und Stil. Im Schmuckkästchen zu Hause sollten Sie aber auf jeden Fall eine breite Auswahl an ganz unterschiedlichen Ohrringen horten: Lange und kurze, große und kleine aus Silber oder Gold, mit Steinen oder Perlen. Probieren Sie in einer ruhigen Minuten doch einmal verschiedene Ohrringe zu immer demselben Kleidungsstück aus: Sie werden verblüfft sein, wie sehr ein kleiner Ohrring die Wirkung Ihres Outfits verändern kann. Es muss also nicht immer etwas Neues zum Anziehen sein – auch mit schmückenden Accessoires wie Ohrringen lässt sich die Garderobe aufpeppen. Da viele Menschen auf allergisch auf Nickel-Legierungen reagieren, achten wir ganz besonders auf die Qualität unserer Produkte. Obwohl selbst in hochwertigen Schmuckstücken häufig Nickelspuren enthalten sind, werden Sie in keinem unserer Ohrringe Nickel finden. Achten Sie bei Ihrem Kauf bitte trotzdem auf die Legierung, falls Sie gegen andere Beimischungen allergisch sind. Und im Zweifelsfall wenden Sie sich einfach an uns – wir geben Ihnen gern Auskunft über die verwendeten Metalle! Möchten Sie noch ein wenig über die Bedeutung des Ohrrings wissen? Er wird auf der ganzen Welt von Männern und Frauen gleichermaßen getragen. Bei einigen Völkern vergrößert man die Ohrlöcher mit immer dicker werdenden Stäbchen, um später große Scheiben einsetzen zu können. Spannend auch: Hier in Europa waren Ohrringe während des 19. und 20. Jahrhunderts bei Männern nicht gern gesehen. Allerdings hat man noch ein Jahrhundert zuvor auf vielen zeitgenössischen Porträts häufig Herren mit durchstochenen Ohrläppchen und auffallendem Ohrschmuck dargestellt. Und wissen Sie, warum Seeleute und Piraten goldene Ohrringe trugen? Aus einem ganz pragmatischen Grund: So hatten sie ihr ganzes Vermögen jederzeit dabei. Aber keine Sorge: Bei uns finden Sie auch Ohrringe zum kleinen Preis. Viel Freude bei Aussuchen!

Fragen? Gern.06525-949900

Mo-Fr 7.30-18.30 Uhr
Sa 9.00-15.00 Uhr

International: 0049-6525-949900